Hausbrauerei Düll

Seit 1840 wird im gutbürgerlichen Brauereigasthof Düll Bier gebraut. Von Generation zu Generation wird dieses Handwerk weitergegeben. Die traditionsreiche Gastwirtschaft liegt mitten im landschaftlich reizvollen Franken. Touristisch interessante Städte wie Marktbreit, Ochsenfurt und Würzburg können von hier aus mühelos erreicht werden. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in unserem Braugasthof bei fränkischer Küche und handwerklich gebrauten Bier.

Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag: 17 bis 22 Uhr
Sonntag: 11.30 bis 14.30 Uhr und 17 bis 22 Uhr

Montag und Mittwoch: Ruhetag

Familie Martin Rank
Pfarrer-Geyer-Straße 1
97340 Marktbreit OT Gnodstadt

Telefon 09332 8663
Telefax 09332 500063
E-Mail schreiben

Gastronomie

Zünftig und gemütlich

Genießen Sie die zünftigen fränkischen Brotzeiten und die warmen Mahlzeiten in den großzügigen Räumen unseres Gasthauses. Im gemütlichen Ambiente unseres Lokals servieren wir Ihnen alle 14 Tage Schlachtschüssel aus eigener Hausschlachtung. Je nach Jahreszeit stehen bei uns Geflügel-, Wild-, Pilz-, Fisch- und Spargelgerichte auf der Speisekarte. Von Martini bis Weihnachten ist bei uns Gans-Essen möglich (ab 6 P.).

Ausgezeichnet Feiern

Für Festivitäten jeglicher Art steht Ihnen ein liebevoll restaurierter Saal zur Verfügung, der seinen besonderen Reiz durch altfränkische Motive hat. Unser Nebenzimmer bietet sich für Feiern im kleineren Kreis an. In der warmen Jahreszeit besteht natürlich die Möglichkeit, Speis und Trank im Freien zu genießen.

Auszeichnungen

  • "Hier wird fränkisch gekocht"
  • "Bayerische Küche"
  • "Der Feinschmecker"
  • "Slowfood Mitglied"

Unsere Spezialitäten

Neben saisonaler und regionaler Küche bieten wir auch Kaffee und Kuchen an.

Hauptspeisen 8,- € bis 16,- €
Brotzeit 6,- € bis 10,- €

Unser Klassiker

Bachsaibling aus heimischen Gewässern

Bierkultur

Unsere Biere

Pils: ganzjährig
Vollmundige Malznote, feinherbes Hopfenaroma, feinporige Schaumkrone, prickelnd und frisch

Bockbier: November bis Februar
Bernsteinfarben, naturtrüb, malzbetont, leichte Noten von Karamell und Orange, sehr süffig