Meierei im Neuen Garten

Die Brauerei Meierei im Neuen Garten gehört zu den schönsten Gasthausbrauereien Deutschlands, deren Konzept auf eine alte Brauereitradition zurückgreift, nach der jeder Wirt sein eigenes Bier braut. Das Meierei-Gebäude wurde 1792 erbaut und 1844 zu einer burgartigen Anlage im normannischen Stil erweitert. Kurz nach dem 2. Weltkrieg ist das Gebäude komplett ausgebrannt und wurde erst 2002 wiederhergestellt. Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten eröffnete die Brauerei Meierei 2003 ihre Pforten.

Sommer
Montag Ruhetag
Dienstag - Freitag 12 - 22 Uhr
Samstag & Sonntag 11 - 22 Uhr

Winter
Montag Ruhetag
Dienstag - Samstag 12 - 22 Uhr
Sonntag 12 - 20 Uhr

Familie Solkowski
Im Neuen Garten 10
14469 Potsdam

Telefon 0331 70 432 –11
Telefax 0331 70 432 –13
E-Mail schreiben

Gastronomie

200 Innen- und 200 Außenplätze

Das im preußisch-ländlichen Wirtshausstil eingerichtete Brauhaus verfügt über 200 Innen- und 200 Außenplätze. Neben den süffigen hausgebrauten Bieren gibt es eine kleine Auswahl an typischen Speisen aus der Region Berlin-Brandenburg. Die Küche orientiert sich an den Frische-Angeboten des umgebenden Marktes und spezialisiert sich auf bierbegleitende Speisen.

Besonderheiten

Für den Sommer bietet sich der weitläufige Biergarten am Ufer des Jungfernsees an. Hier hat man einen unvergleichlichen Wasserblick auf den Königswald und den Glienicker Volkspark. Sehenswürdig sind das benachbarte Schloss Cecilienhof und das Marmorpalais. Eine reizvolle Anreise bietet sich mit dem Wassertaxi, das an der Anlegestelle "Cecilienhof" mehrmals am Tag festmacht.

Unsere Spezialitäten

Hauptspeisen: 6.- € bis 12.- €
Brotzeit: 1,80 € bis 6,30 €

Highlight ist der Haxentag am Dienstag.

Unser Klassiker

"Brauers Grillhaxe"

mit Rosmarinkartoffeln und Krautsalat dazu ein 0,5l-Krug "Meierei Hell".

Bierkultur

Brauerei

Das ganzjährig ausgeschenkte Hausbier "Meierei Hell" findet genauso Anklang, wie die in vierwöchigen Intervallen immer wieder neu präsentierten Besonderheiten aus der eigenen Produktion. Nach dem Deutschen Reinheitsgebot entstehen in der Potsdamer Brauerei genüssliche Biere, die immer in die Jahreszeit passen und den Gaumen der Gäste überzeugen. Speziell für die Biergartenzeit sind dies das schmackhafte hefetrübe Weizen, hopfengestopfte leichte Sommerbiere und die "Die Weisse" nach Alt-Berliner Brauart.